Im Zuge der explosionsartigen Vermehrung des Onlinehandels haben Lärm- und Schadstoffbelastungen stark zugenommen. Das wollen die Städte nicht länger hinnehmen. Wirksame Konzepte zur Entlastung der Innenstädte müssen her. more...

Immer wieder sorgt die private Mitbenutzung von Firmenwagen für Streit mit dem Finanzamt. Schuld daran trägt sicher auch die kaum überschaubare Anzahl steuerlicher Einzelregelungen.

more...

Firmen können mit Hilfe des IT-Leasings neue Technologien früher und schneller einführen – und somit besser auf sich ändernde Anforderungen des Marktes reagieren. Doch nicht immer bietet sich diese Finanzierungsform an. more...

Die konjunkturellen Vorzeichen drehen sich: Die Zinsen steigen wieder, ebenso die Inflationsrate, getrieben unter anderem durch den Ölpreis. Wie sich Unternehmer auf stürmische Zeiten vorbereiten können. more...

Weitgehend unbemerkt von der großen Öffentlichkeit arbeiten mehr und mehr Mittelständler in der Remanufacturing-Branche. Sie hauchen Industrieprodukten ein zweites Leben ein – und schonen so das Budget ihrer Kunden und die Umwelt gleichermaßen. more...

Die Blockchain ist in aller Munde. Wie sie auch über Währungstransaktionen hinaus genutzt werden kann, zeigen Creditreform und DATAlovers. Die ersten 15.000 Unternehmen stehen jetzt mit ihren Registerdaten und einer Ident-Nummer zur Verfügung. more...

Die EU zwingt Unternehmen, das Thema Datenschutz zur Chefsache zu machen. Doch was genau bedeutet das? Und welche Konsequenzen drohen bei Cyberangriffen, Datenpannen und Verstößen gegen die neuen Vorgaben? Die wichtigsten Antworten. more...

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz sollte vieles besser und einfacher werden. Doch die seit langem niedrigen Zinsen an den Kapitalmärkten setzen allen Beteiligten zu und verstärken die Haftungsrisiken für Unternehmen. more...

Im ewigen Kampf zwischen Vertrieb und Einkauf schlägt das Pendel immer mehr zugunsten der Einkäufer aus. Sie sitzen in der Verhandlung am längeren Hebel und beherrschen Kniffe wie die Verzögerungstaktik, die Mitleidstour und den guten alten Bluff aus dem Effeff. Fast immer funktioniert auch der Columbo-Trick. more...

Konzerne tun es schon lange. Sie nutzen Studenten als Berater, als Problemlöser für klar umrissene Aufgaben und Projekte. KMU sollten es ihnen nachtun und ihre Innovationsprojekte an die Hochschulen tragen. Einfacher kommen sie nicht an neue Ideen – und an künftige Mitarbeiter. more...

Das Internet macht das Teilen von Produkten und Dienstleistungen massentauglich. Unternehmen steigen vermehrt in die sogenannte Shareconomy ein und bieten ihre Waren zur Mehrfachnutzung an. Damit schonen sie Ressourcen und erschließen sich neue Zielgruppen. more...

Creditreform verzeichnete in Deutschland im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 515 Mio. Euro. 129 Vereine Creditreform sind im Inland mit 3.309 Mitarbeitern tätig. more...

Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen. more...

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken. more...

Am 09. Juni 2018 wurde Dr. Holger Bissel zum Mitglied des Vorstandes des Verbandes der Vereine Creditreform gewählt. more...

Mit den Lösungen von Startups können auch kleine und mittlere Unternehmen Produkte schneller und preiswerter zustellen. Vor allem für Online-Händler gibt es interessante Konzepte.

more...

Der deutsche Mittelstand macht mehr als ein Viertel seiner Umsätze im Ausland – und kommt dabei vielerorts nicht umhin, seine Waren zu verzollen. Das kostet Zeit und Geld. Doch man kann viel optimieren. more...

Eine stabile Kundenbeziehung ist das A und O für einen erfolgreichen Vertrieb. Im B2B lohnt es sich, diese Verbindung mit Social Selling über Netzwerke wie Xing und Linkedin aufzubauen und zu pflegen. more...

Liquidität wird durch den schnellen Einzug offener Rechnungen geschaffen. Leider aber lassen sich manche Kunden und Abnehmer viel Zeit mit dem Bezahlen. Eine Plattform im Internet beschleunigt die Zahlungsweise: Die Rechnung wird eingestellt und Creditreform und Bilendo kümmern sich um das Weitere. more...

Fühlen und probieren lässt sich noch nicht simulieren. Sehen schon. Augmented-Reality-Technologien sind auf dem Vormarsch. Sie verändern nicht nur die Art und Weise, wo und wie Kunden Möbel oder Kleidung kaufen. more...

Naujienų sąrašas

Im Zuge der explosionsartigen Vermehrung des Onlinehandels haben Lärm- und Schadstoffbelastungen stark zugenommen. Das wollen die Städte nicht länger hinnehmen. Wirksame Konzepte zur Entlastung der Innenstädte müssen her. more...

Immer wieder sorgt die private Mitbenutzung von Firmenwagen für Streit mit dem Finanzamt. Schuld daran trägt sicher auch die kaum überschaubare Anzahl steuerlicher Einzelregelungen.

more...

Firmen können mit Hilfe des IT-Leasings neue Technologien früher und schneller einführen – und somit besser auf sich ändernde Anforderungen des Marktes reagieren. Doch nicht immer bietet sich diese Finanzierungsform an. more...

Die konjunkturellen Vorzeichen drehen sich: Die Zinsen steigen wieder, ebenso die Inflationsrate, getrieben unter anderem durch den Ölpreis. Wie sich Unternehmer auf stürmische Zeiten vorbereiten können. more...

Weitgehend unbemerkt von der großen Öffentlichkeit arbeiten mehr und mehr Mittelständler in der Remanufacturing-Branche. Sie hauchen Industrieprodukten ein zweites Leben ein – und schonen so das Budget ihrer Kunden und die Umwelt gleichermaßen. more...

Die Blockchain ist in aller Munde. Wie sie auch über Währungstransaktionen hinaus genutzt werden kann, zeigen Creditreform und DATAlovers. Die ersten 15.000 Unternehmen stehen jetzt mit ihren Registerdaten und einer Ident-Nummer zur Verfügung. more...

Die EU zwingt Unternehmen, das Thema Datenschutz zur Chefsache zu machen. Doch was genau bedeutet das? Und welche Konsequenzen drohen bei Cyberangriffen, Datenpannen und Verstößen gegen die neuen Vorgaben? Die wichtigsten Antworten. more...

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz sollte vieles besser und einfacher werden. Doch die seit langem niedrigen Zinsen an den Kapitalmärkten setzen allen Beteiligten zu und verstärken die Haftungsrisiken für Unternehmen. more...

Im ewigen Kampf zwischen Vertrieb und Einkauf schlägt das Pendel immer mehr zugunsten der Einkäufer aus. Sie sitzen in der Verhandlung am längeren Hebel und beherrschen Kniffe wie die Verzögerungstaktik, die Mitleidstour und den guten alten Bluff aus dem Effeff. Fast immer funktioniert auch der Columbo-Trick. more...

Konzerne tun es schon lange. Sie nutzen Studenten als Berater, als Problemlöser für klar umrissene Aufgaben und Projekte. KMU sollten es ihnen nachtun und ihre Innovationsprojekte an die Hochschulen tragen. Einfacher kommen sie nicht an neue Ideen – und an künftige Mitarbeiter. more...

Das Internet macht das Teilen von Produkten und Dienstleistungen massentauglich. Unternehmen steigen vermehrt in die sogenannte Shareconomy ein und bieten ihre Waren zur Mehrfachnutzung an. Damit schonen sie Ressourcen und erschließen sich neue Zielgruppen. more...

Creditreform verzeichnete in Deutschland im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 515 Mio. Euro. 129 Vereine Creditreform sind im Inland mit 3.309 Mitarbeitern tätig. more...

Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen. more...

Wenn mehr als ein Viertel aller Azubis ihre Lehre abbrechen, stimmt etwas nicht im System: Betriebe müssen ihre Ausbildungsqualität überdenken. more...

Am 09. Juni 2018 wurde Dr. Holger Bissel zum Mitglied des Vorstandes des Verbandes der Vereine Creditreform gewählt. more...

Mit den Lösungen von Startups können auch kleine und mittlere Unternehmen Produkte schneller und preiswerter zustellen. Vor allem für Online-Händler gibt es interessante Konzepte.

more...

Der deutsche Mittelstand macht mehr als ein Viertel seiner Umsätze im Ausland – und kommt dabei vielerorts nicht umhin, seine Waren zu verzollen. Das kostet Zeit und Geld. Doch man kann viel optimieren. more...

Eine stabile Kundenbeziehung ist das A und O für einen erfolgreichen Vertrieb. Im B2B lohnt es sich, diese Verbindung mit Social Selling über Netzwerke wie Xing und Linkedin aufzubauen und zu pflegen. more...

Liquidität wird durch den schnellen Einzug offener Rechnungen geschaffen. Leider aber lassen sich manche Kunden und Abnehmer viel Zeit mit dem Bezahlen. Eine Plattform im Internet beschleunigt die Zahlungsweise: Die Rechnung wird eingestellt und Creditreform und Bilendo kümmern sich um das Weitere. more...

Fühlen und probieren lässt sich noch nicht simulieren. Sehen schon. Augmented-Reality-Technologien sind auf dem Vormarsch. Sie verändern nicht nur die Art und Weise, wo und wie Kunden Möbel oder Kleidung kaufen. more...

© 2018 Federation of Creditreform Associations

Contact us

Please contact us with shown contacts or just simply by filling the form below:

Creditreform Lietuva UAB
 
A. Jaksto g. 9-225
LT-01105 Vilnius 
Phone: +370 52 66 13 80
Fax: +370 52 79 13 08 
info@creditreform.lt
www.creditreform.lt

contaktcenter

Contactcenter
Contact